«Employer Branding» oder «Reise nach Jerusalem»

die-reise-nach-jerusalem--692.1“Employer Branding” ist aktuell eines der Buzz-Wörter in der deutschsprachigen HR-Szene und zugleich ein thematisches Minenfeld: “Wer muss” bzw. “Wer soll” sich denn bloss damit beschäftigen? Christoph Jordi, Spiritus rector von DoD!fferent und 24thinkpark, und ich sind der Ansicht, dass Employer Branding Chefsache ist und aufgrund des strategischen Zusammenspiels der Disziplinen HR, Marketing und Kommunikation der zentralen Steuerung bedarf: Diese Konvergenz darf nicht dazu führen, dass das Thema elegant bereichsübergreifend wegdelegiert wird, zumal Fachkräftemangel und demographische Entwicklung bereits unerbittlich an die Unternehmenspforten klopfen. Sonst droht “Employer Branding” gleichsam zur lemminghaften “Reise nach Jerusalem” zu verkommen, sprich: “Wer sich zuletzt bewegt, hat verloren!”

Einen knappen Monat vor Start des Zertifikatskurses zum “Cert. Employer Branding Expert SIB”, dem ersten Lehrgang zum Thema überhaupt in der Schweiz, sind Christoph Jordi und ich daran, die Erwartungshaltung der Zielgruppe mit unseren Kursinhalten abzugleichen, wobei auch der Austausch mit der Fachgruppe “Employer Brand Exchange Expert Switzerland” angestrebt wird. Der Kursstart ist bereits gesichert und jede/r Teilnehmer/in wird einen Sitzplatz bekommen!

 

Bildquelle: http://www.hellerau.org

Weitere Informationen: http://www.sib.ch/ebx / http://www.ebxx.ch

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s