Die Zukunft ist analog: «Völker, hört die Signale!»

Wie onlineImage unlängst auf Spiegel.de festgestellt hat, sind auf dem Weg ins digitale Jahrtausend ein paar Dinge auf der Strecke geblieben: Wählscheibentelefone, Parkuhren und Klappzahlenwecker, welche den Alltag früher zu einem sinnlichen Erlebnis machten, sind nicht mehr. Die “Digitale Transformation” setzt sich unaufhaltsam fort, denn alles, was digitalisierbar ist, wird künftig auch digitalisiert werden.

Die Generation der “Digital Immigrants” verfügt hier über einen entscheidenden Sozialisationsvorteil: Warten können, Dinge erst einmal setzen lassen und aktives Zuhören (neudeutsch auch “Listening Skills” genannt) sind alles Fähigkeiten, welche sich “Digital Natives” unter Umständen erst mühsam erarbeiten müssen: Insofern gewinnt die “Internationale” ungewollt an Aktualität, denn dem analogen Moment – sprich der menschlichen Komponente in der Kommunikation – gehört die Zukunft. Analoge Signale, z.B. in der Führungs- oder Mitarbeiterkommunikation, sind nicht kopierbar und womöglich der einzige Weg aus der drohenden digitalen Unmündigkeit:

|: Völker, hört die Signale!
Auf zum letzten Gefecht!
Die Internationale
erkämpft das Men
schenrecht. 😐

Es rettet uns kein höh’res Wesen,
kein Gott, kein Kaiser noch Tribun
Uns aus dem Elend zu e
rlösen
können wir nur selber tun!
Leeres Wort: des Armen Rechte,
Leeres Wort: des Reichen Pflicht!
Unmündig nennt man uns und Knechte,
duldet die Schmach nun länger nicht!

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Internationale

Emil Konrad Luckhardt (1888-1914), Verfasser des deutschen Urtextes der “Internationalen”.

Quelle:  http://www.wz-newsline.de/lokales/wuppertal/die-internationale-8222voelker-hoert-die-signale-8220-1.479868

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s